Kompen

Gertrude Wiegel genannt Kompen

Gertrude Wiegel genannt Kompen wurde als Tochter des Hans Wiegel genannt Kompen geboren.

Ihr Bruder war Sebastian Wiegel.

Am 05.02.1590 heiratet Gertrude Wiegel den Fuldaer Rot- und Glockengießer Sigmund (Siegmund) Arnold.

Folgende Kinder sind in Fulda geboren:

Sebastian Wiegel

Sebastian Wiegel wurde geboren als Sohn des Hans Wiegel genannt Kompen.

Am 30.01.1595 heirateten Sebastian Weigel und Elisabeth Zwenger, Tochter des Sebastian Zwenger zum Neuenberg in Fulda in der Stadtpfarrkirche.

Im Türkensteuerregister von 1605 zahlt Bastian Wiegell eingetragen unter der Rubrik Bürgerschaft der Stadt Fulda seine Steuer.

Im Beederegister begonnen 1604 zahlt Bastian Wiegel Beede in der Judengasse für die Jahre 1604-1606.

Hans Wiegel der Ältere

1566 Hans Weigel darf keinen Mist mehr auf dem Sonnabend Markt lagern.

Im Beederegister von 1571 werden in Fulda im Stadtteil Bernseß, heute der Bereich um den Buttermarkt, ein
Hannß Wiegell und ein Balthasar Wiegel genannt.

25.10.1581 Hanns Weigell genannt Compen verkauft einen Garten in der Florengasse

Hans Wiegel genannt Kompen war verheiratet.
ein Sohn ist Sebastian Wiegel genannt Kompen
Eine Tochter ist Gertrude Wiegel genannt Kompen

Subscribe to RSS - Kompen